Weihnachtsprojektwoche 2015

In der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien ist es an der Sonnenlandschule Tradition, eine Projektwoche durchzuführen. Am Montag fand unser Weihnachtsschwimmen statt. Die Schüler durften sich daran versuchen, über schwimmende Matten zu laufen. Da war ganz schön viel Gleichgewicht gefragt 😉

Am Dienstag fand unsere Schulweihnachtsfeier statt. Alle Schüler und Mitarbeiter trafen sich in unserer Bewegungshalle. Nach einer super Modenschau, wurde das Märchen vom Wolf und den sieben Geißlein aufgeführt. Dafür gab es viel Applaus. Der Schulchor sang Weihnachtslieder, die Tanz-AG führte einen tollen Weihnachtstanz auf und einige Schüler präsentierten auf der Flöte und dem Keyboard Weihnachtsstücke, die sie mit Frau Schüler einstudiert hatten. Ganz große Leistung!

Am Mittwoch luden wir zu unserem alljährlichen Schulweihnachtsmarkt ein. Viele Gäste waren der Einladung gefolgt und so verlebten wir bei frühlingshaften Temperaturen einen schönen Tag. Es konnten Tonwaren und Holzbilder gekauft werden und natürlich auch nach Herzenslust bei Crepes, Waffeln, Kuchen, Sandwiches, Bockwurst, Glühwein, Kakao und Kaffee geschlemmt werden.

Am Donnerstag hieß es für viele Klassen: Auf, zum Weihnachtsausflug. So wurden unter anderem die Weihnachtsmärkte in Leipzig und Dessau besucht. Die geplanten Ausflüge auf den Weihnachtsmarkt nach Halle fielen leider ins Wasser, da uns die Bahn im Stich ließ. Trotzdem verbrachten die Ausflügler einen tollen Tag.

Und am Freitag ließen wir unsere Projektwoche mit unserem traditionellen Weihnachtssingen ausklingen. Einige Klassen freuten sich dann noch auf ein schönes Abschlussessen.

Aber jetzt heißt es erstmal Ferien!

Die Sonnenlandschule wünscht allen Schülern, deren Familien, allen Mitarbeitern, allen Unterstützern und Freunden eine schöne und ruhige Weihnachtszeit und einen unfallfreien Rutsch in das neue Jahr 2016.

Am Donnerstag, den 07. Januar 2016 sehen wir uns alle hoffentlich gesund und munter wieder.

no images were found